Spielberichte D-Junioren

03.12.2016 => Vorrunde WFV Sparkassen JuniorCup
Mit einer starken Leistung konnten wir uns hochverdient für die Zwischenrunde des WFV JuniorCup qualifizieren. In den 3 Spielen waren wir die bessere Mannschaft und konnten alle Spiele gewinnen. Die meisten Tore wurden durch schöne Kombinationen herausgespielt. Weiter so!!!
Ergebnisse:
SVH-SGM Pfullingen 1:0
SVH-SGM Dußlingen/Nehren 3:1
SVH-SV Walddorf 3:1
 
Es spielten (Tore):
Jan Riegger, Elia Reichle (3), Silas Speth, Kian Diener (2), Silas Zug (1), Levin Renner (1), Hannes Schmeckenbecher
05.11.2016 => SV Hirrlingen- SSC Tübingen 2:1 
Endlich der 1. Sieg
In einem hart umkämpften Spiel konnten wir unseren 1. Saisonsieg feiern. In der 1. Halbzeit zeigten wir eine starke Leistung und gingen verdient mit 2:0 in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit kam der Gast aus Tübingen besser ins Spiel und konnte den Anschlusstreffer erzielen. Mit viel Einsatz und Kampf konnten wir die Führung bis zum Abpfiff verteidigen. 
Jetzt heißt es die gute Leistung im letzten Vorrundenspiel beim Derby in Weiler zu bestätigen.
Es spielten (Tore):
Jan Riegger, Finn Diehl (1), Max Beuter (1), Silas Speth, Silas Zug, Elia Reichle, Hannes Schmeckenbecher, Kian Diener, Levin Renner, Jana Stark, Luis de Montaigne
22.10.2016 => TSV Lustnau - SV Hirrlingen 5:0 (3:0)
Leider konnten wir die gute Leistung der letzten Woche nicht  bestätigen. Gegen eine sehr starke Lustnauer Mannschaft waren wir von Beginn an immer einen Schritt zu spät und wir spielten viel zu ängstlich. 
Es spielten:
Jan Riegger, Silas Speth, Elia Reichle, Silas Zug, Max Beuter, Jana Stark, Finn Diehl, Kian Diener,Levin Renner, Enrico Manca,  Hannes Schmeckenbecher, Mathis Schuster
15.10.2016 => SV Hirrlingen - TGV Entringen 0:0
Endlich der 1. Punktgewinn
Gegen den bisherigen punktverlustfreien Tabellenführer konnten wir verdient den 1. Punkt der Saison verbuchen. Mit der besten Saisonleistung war dieser Punktgewinn hochverdient. Hätten wir in der 1. Halbzeit nur die Hälfte unserer 4 klaren Torchancen verwertet, wäre vielleicht sogar noch mehr möglich gewesen. Nach dem Pausenpfiff spielte Entringen konsequenter und drückte auf den Führungstreffer. Doch mit vereinten Kräften überstanden wir die Drangphase ohne Gegentor. Klasse Leistung von allen. Jetzt heißt es dranbleiben und die Leistung zu bestätigen.
Es spielten:
Jan Riegger, Silas Speth, Elia Reichle, Silas Zug, Jana Stark, Max Beuter, Kian Diener, Finn Diehl, Levin Renner, Enrico Manca, Luis de Montaigne
06.10.2016 => SGM Wendelsheim/Wurmlingen I - SV Hirrlingen 4:0 (1:0)
Leider gingen wir auch im 4. Saisonspiel ohne Punkte nach Hause. Die erste Halbzeit war sehr ausgegelichen. Leider waren unserer Torabschlüsse zu ungenau. Zu Beginn der zweiten Halbzeit drückten wir auf den Ausgleich, aber 2 gute Torchancen wurden nicht verwertet. Der Gastgeber machte es besser und erzielte Mitte der 2. Halbzeit das 2. Tor. Wir gaben jedoch nicht auf und versuchten den Anschlusstreffer zu erzielen. Dieser gelang leider nicht. Der Gastgeber nutzte unserer offensive Spielweise mit 2 Kontertoren dann gnadenlos aus. So mussten wir im 4. Spiel wiederum eine herbe Niederlage einstecken, denn das Ergebnis spiegelt nicht den wahren Spielverlauf wider.
Es spielten:
Jan Riegger, Silas Zug, Elia Reichle, Silas Speth, Finn Diehl, Max Beuter, Jana Stark, Kian Diener, Levin Renner, Mathis Schuster, Enrico Manca
01.10.2016 => SV Hirrlingen - TSV Gomaringen II 1:4 (0:1)
Wieder wurde es nichts mit dem ersten Sieg. In einem Spiel gegen einen gleichwertigen Gegner verloren wir total unnötig. Gleich drei Tore wurden dem Gast aus Gomaringen durch Abwehrfehler geschenkt. So standen wir am Ende wieder mit leeren Händen da.
Es spielten (Tore):
Jan Riegger, Hannes Schmeckenbecher (1), Finn Diehl, Elia Reichle, Max Beuter, Silas Speth, Levin Renner, Mathis Schuster, Enrico Manca, Kian Diener, Luis de Montaigne
24.09.2016 => SGM Ammertal - SV Hirrlingen 2:1 (0:0)
Im Vergleich zum letzten Spiel zeigten wir eine deutliche Leistungssteigerung. Die Zweikämpfe wurden angenommen und wir gestalteten das Spiel sehr ausgeglichen. Den Rückstand konnten wir umgehend ausgleichen. Leider nutzte der Gastgeber 5 Minuten vor Abpfiff eine Unachtsamkeit in der Abwehr zum Siegtreffer. 
Es spielten (Tore):
Levin Renner, Elia Reichle (1), Silas Speth, Hannes Schmeckenbecher, Finn Diehl, Max Beuter, Kian Diener, Enrico Manca, Mathis Schuster, Luis de Montaigne
17.09.2016 => SV Hirrlingen – SV 03 Tübingen 1:5 (0:3)
Im ersten Saisonspiel mussten wir eine verdiente Niederlage einstecken. Wir hatten  zu viel Respekt vor dem Gegner und verloren fast jeden Zweikampf. Es kann nur besser werden.
Es spielten (Tore):
Jan Riegger, Elia Reichle (1), Jana Stark, Silas Speth, Silas Zug, Finn Diehl, Enrico Manca, Max Beuter, Levin Renner, Mathis Schuster, Luis de Montaigne

SV Hirrlingen 1930 e.V.

Tel: 07478/1545
Wilhelmstraße
72145 Hirrlingen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportverein Hirrlingen 1930 e.V. - Alle Rechte vorbehalten